Mag. Claudia Nuss

Personal Profiler

Mag. Claudia Nuss

1010 Wien

T +43 664 88 51 88 55
E-Mail senden

Brain-Dominance Theorie

In den letzten Jahrzehnten wurden viele Untersuchungen und Studien zur Brain-Dominance Theorie durchgeführt. Diese wurden als „Untersuchung am getrennten Gehirn“ bekannt. Die bisherigen Forschungsergebnisse zu diesem Thema deuten darauf hin, dass jede Hälfte der Großhirnrinde dazu tendiert, sich auf bestimmte Funktionen zu spezialisieren. Jede Hälfte verarbeitet unterschiedliche Informationen und bewältigt andere Aufgaben.

Das Ganzhirn-Modell unterscheidet vier Denkstile, die in direktem Zusammenhang mit den spezialisierten Denkstrukturen des Gehirns stehen.

Der A-Quadrant-Stil:

ist logisch, analytisch und ergebnisorientiert. Keine Entscheidung wird ohne Fakten getroffen und die Realität ist jetzt.

Der B-Quadrant-Stil: 

ist sehr detailliert, strukturiert, solide und sachlich, ohne Zweideutigkeiten oder Unklarheiten.

Der C-Quadrant-Stil:

ist äußerst partizipativ, teamorientiert, und Menschen sind das wichtigste Gut für ihn.

Der D-Quadrant-Stil:

ist intuitiv, ganzheitlich, abenteuerlustig und risikofreudig.
 

Mentale Präferenzen führen dazu, dass uns eine bestimmte Arbeit motiviert.


Bei den meisten Managern findet man eine Kombination der einzelnen Denkweisen, da die meisten Menschen mehr als einen Quadranten bevorzugen.
 

Wie Sie Ihr Profil am besten nutzen, bespreche ich gerne persönlich mit Ihnen.
 

Quelle: Hermann, Ned: Das Ganzhirn-Konzept für Führungskräfte